· 

#1 "Wie fange ich das jetzt an?"

So, nun ist es soweit. Ich habe mich dazu entschieden einen Blog zu starten.

Und ehrlich gesagt habe ich überhaupt keine Ahnung wie man das am Besten angeht. Es gibt aber oft eine Menge mitzuteilen und meistens reicht der Platz in einem Posting auf Social Media nicht aus oder der Beitrag ist schnell in der Versenkung verschwunden.

Und kurz nach dem Entschluss diese Zeilen hier zu schreiben beginne ich mich schon  mit Fragen zu quälen wie zum Beispiel:

- "Wie fange ich das jetzt an?"

- "Über was möchte ich schreiben?"

- "Warum möchte ich das überhaupt machen?"

 

Aber erst mal: "Um was soll es hier gehen?"

 

Grundsätzlich geht es natürlich um die Fotografie. Es soll eine Mischung aus Erfahrungsberichten, Shooting Zusammenfassungen, Fotografietagebuch, etc. sein. 

 

Neben der Hochzeitsfotografie soll die analoge Fotografie einen großen Anteil haben, da diese mich nun schon seit einiger Zeit immer mehr beschäftigt. Kürzlich erst konnte ich eine wahnsinnig tolle Zusammenarbeit im Bereich der analogen Fotografie starten (mehr dazu demnächst).

So, nachdem nun der Anfang geschafft ist, freue ich mich darauf den Blog nach und nach mit Leben zu füllen. 

Gerne darfst du mir Anregungen und Ideen für den Blog zukommen lassen. :-)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0